FESTIVAL inklusive THEATER

2021 fände das "Festival inklusive Theater" zum 3. Mal statt.

Der einzig verbliebene Programmpunkt ist das Hörspiel "Was ihr wollt! - oder auch nicht vom 3nsemble 23 aus Leipzig, zu hören auf Radio Freirad und anschließend zum Nachhören auf cba.fro.at.

Infos dazu unter: https://www.freirad.at/was-ihr-wollt-oder-auch-nicht/

Der Film "dis*is*ability" von Julia Vindl und Roman Wegmann wird demnächst zu sehen sein.

---

Hier findet sich das Programm, um zu wissen, was es gespielt hätte:
Festival inklusive Theater 2021 - Programm

ZEITPLAN
Dienstag, 30. November 2021
11:00 Uhr „Kein Päckchen für Sando“, Mezzanin Theater, Graz
18:00 Uhr „dis*is*ability“ (Film), spectACT, Innsbruck
18:30 Uhr „Kein Päckchen für Sando“, Mezzanin Theater, Graz
anschl. 19:45 Uhr, Landhaus 1, Großer Saal „Eröffnung“, POWERband, Landeck
Grußworte: LR.in Gabi Fischer, Ende: ca. 21:00 Uhr

Mittwoch, 1. Dezember 2021
18:30 Uhr „dis*is*ability“ (Film), spectACT, Innsbruck
19:00 Uhr „UN/gleich, aber jeder möchte“, Ich bin O.K., Wien

Donnerstag, 2. Dezember 2021
18:30 Uhr „dis*is*ability“ (Film), spectACT, Innsbruck
19:00 Uhr „Vielfalt in Variationen“, Dance Ability, Innsbruck
20:00 Uhr „Ulli Ullmann“, Transitheart Productions, Linz

Freitag, 3. Dezember 2021
20:00 Uhr „Was ihr wollt! - oder auch nicht“ (Hörspiel), Ensemble 23, Leipzig

Veranstalter:
spectACT – Verein für politisches und soziales Theater, www.spectACT.at
BRUX – Freies Theater Innsbruck, www.brux.at
Mitveranstalter:
ÖBV Theater, Theater Verband Tirol

------------

 

2018 fand das "Festival inklusive Theater" zum 2. Mal statt.
Hier gibt es einen kleinen Rückblick: Festival inklusive Theater 2018 - Rückblick

2016 fand das 1. „Festival inklusive Theater“ statt.
Bericht auf: Festival inklusive Theater - Bericht

In Kooperation mit: Brux – Freies Theater Innsbruck, Theater Verband Tirol, ÖBV
Theater
Unterstützer: Land Tirol, ÖGB Tirol, AK-Tirol, Tyrolit, LUSH
Aufführungsort: Brux – Freies Theater Innsbruck, Wilhelm-Greil-Straße 23, Innsbruck
Eintritt: freiwillige Spenden

folgendes stand auf dem Programm: "Festival inklusive Theater 2018"