Forumtheater: Asyl in Tirol

48 Stunden Vorbereitung
19 WS-TeilnehmerInnen
2 Aufführungen - 400 ZuSchauspielerInnen

Mehr

wissen macht nichts - eine interaktive Vorstellung über uns und das Klima

In Kooperation mit dem Klimabündnis Tirol startet spectACT diese Vorstellungsreihe zu Fragen unserer Klimakultur.

Mehr

FluchtWEGe

Von „Flucht“, „Heimat“ und „Kufstein“ erzählt die kulturell bunt gemischte Gruppe von
Kufsteinern in der Theaterinszenierung der Theaterpädagogin Nicole Titus.

Leitung: Nicole Titus

Mehr

PrüferInnen-Abend der AK Tirol

Am 18. Mai 2011 gestaltete ein Team von spectACT einen theaterpädagogischen Beitrag im Rahmen eines Informationsabends der Arbeiterkammer Tirol für Prüferinnen und Prüfer bei Lehrabschlussprüfungen.

Leitung: Armin Staffler

Mehr

Spuren der Seele

Das Tiroler Netzwerk von erinnern.at organisierte am 5. und 6. Mai 2011 gemeinsam mit spectACT, dem Verein für politisches und soziales Theater, mit dem Haus der Begegnung, dem Theaterpädagogischen Zentrum in Hall und der Lebenshilfe von Nord- und Südtirol, vier Aufführungen des Stücks „Spuren der Seele“.

Leitung: Irmgard Bibermann

Mehr

Stimmen

Zur Präsentation des Buches von Horst Schreiber „Im Namen der Ordnung“ über die Heimerziehung in Tirol erarbeitete die Theatergruppe unter der Leitung von Irmi Bibermann eine Performance mit dem Titel „Stimmen“.

Leitung: Irmgard Bibermann

Mehr

Weltbilder – Menschenbilder – Selbstbilder

Ein Projekt zur politischen Bildung im Handlungsfeld der Offenen Jugendarbeit in Innsbruck

Leitung: Armin Staffler

Mehr

Miteinander sind wir Klasse

Ein Theaterprojekt mit den SchülerInnen der 3b der Volksschule Angergasse, Innsbruck

Leitung: Katharina Lammers und Armin Staffler

Mehr

Kein Kies zum Kurven Kratzen

Leitung: InterACT

Mehr

Theatergruppe INFEKTIÖS

Leitung: Elisabeth Schatz und Margit Kieninger

Mehr

Integrationsenquete des Landes Tirol

Leitung: Armin Staffler

Mehr

Im Räderwerk der Zeit oder Sand im Getriebe?

In diesem praktischen Theaterseminar wollen wir exemplarisch in die Kunst der Anleitung zum Forumtheater einführen.

Leitung: Katharina Lammers und Irmi Bibermann

Mehr

Led easy - Einfach in Versuchung geführt

Leitung: Cardboard Citizens

Mehr

WeltForumTheaterFestival 2009 / Tirol

Leitung: Armin Staffler

Mehr

Held/-in Tirol

Leitung: Irmi Bibermann, Hermann Freudenschuss, Priska Terán, Armin Staffler, Gerhard Brandhofer

Mehr

Botschaft zum Welttheatertag 2009 und Nachrufe

Augusto Boal - Danke!

Mehr

Afrikatag 2009 - Tirol ist auch unsere Heimat

Leitung: Armin Staffler

Mehr

Entwicklungstagung 2008 / Regenbogen der Wünsche

Die Paulo-Freire-Gesellschaft veranstaltet jährlich entwicklungspolitische Tagungen und setzt dabei auch immer auf theatrale Inputs, die sich an der Arbeit Augusto Boals orientieren.

Leitung: Armin Staffler

Mehr

Teatro Forma - Die soziale Kraft des Theaters

Filmische Dokumentation von Theaterarbeit im sozialen und pädagogischen Bereich

Leitung: Hermann, Irmi, Priska und Armin

Mehr

Es geht ... (Prinzip Begegnung - Begegnung von Prinzipien)

Aus der Inszenierungswerkstatt wurde ein Stück mit dem Titel "Es geht". Die Gruppe selbst gab sich den Namen "Moment mal" und zeigt das Ergebnis ihrer zehntägigen Inszenierungswerkstatt unter der Regie von Ann Dargies vom Theater Transit/Darmstadt bei weiteren Gelegenheiten, u.a. bei schauplatz theater.

Leitung: Ann Dargies, Theater Transit, Darmstadt und {members_15|Irmi Bibermann}

Mehr

Wo bin ich denn? - Dschungelbuch

Es war einmal eine Flüchtlingsheimleiterin Cornelia Saxer aus Innsbruck.
Sie fragte im Frühling 2008, ob nicht mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der Heime in der Trientlgasse 2 ein Theaterprojekt starten könnte. Spontan stimmte ich zu. Eingeladen waren alle von jung bis alt.
Leitung: Annemarie Sieß

Mehr

Chancen-Gleich-Heut

In einem Workshop wurden die Anliegen der Antidiskriminierungsstelle des Landes Tirol bearbeitet. In öffentlichen Performances und als Auftakt zu einem Pressegespräch im Innsbrucker Rathaus am 10. Dezember 2007 (dem Tiroler Tag zum Europäischen Jahr der Chancengleichheit) wurden die szenischen Ergebnisse dann präsentiert.

Leitung: Armin Staffler

Mehr

Brüchige Lebensverhältnisse - Prekäre Jugendwohlfahrt

Als Veranstaltungen des Sozialpädagogischen Instituts von SOS-Kinderdorf fand am 4. Dezember 2007 als 1. Fachtagung der Plattform Jugendwohl die Tagung "Brüchige Lebensverhältnisse - prekäre Jugendwohlfahrt" statt. Als spectACT erhielten wir den Auftrag die Tagung theatralisch zusammenzufassen.

Leitung: Irmi Bibermann und Armin Staffler

Mehr

(Gegen)Entwürfe zur Deklaration "Bevölkerung und Kultur"

Die Alpenkonvention (eine Kooperation aller Alpenstaaten), mit ständigem Sekretariat in Innsbruck, lud Jugendliche aus verschiedenen Regionen der Alpen ein, Stellung zur Deklaration "Bevölkerung und Kultur" zu beziehen.

Leitung: Irmi Bibermann und Armin Staffler

Mehr

Wie das Leben so spielt ...

"Jeder Mensch kann Theater spielen, sogar die Schauspieler. Überall kann man Theater spielen, sogar im Theater." (Augusto Boal)

Leitung: Irmi Bibermann und Armin Staffler

Mehr

Ring a Ring of Roses

Theatermethoden für Menschen in der Jugendarbeit aus Vietnam, Uganda, Litauen, Dominikanische Republik und Italien.

Ein "Youth in Action"-Programm der EU, organisiert vom Centro Italiano di Solidarietà of Rome.

Leitung: Silvia Lombardi, Irmi Bibermann und Armin Staffler

Mehr

Theaterpädagogische Werkstätten

Die Theaterpädagogischen Werkstätten waren ein von der Abteilung Jugend der AK Tirol finanziertes und über das AMS organisiertes Angebot für Jugendliche ohne Lehrstelle,die sich in Schulungsprogrammen verschiedener Einrichtungen (bfi, ibis acam, KAOS, Partner) befinden.

Leitung: Armin Staffler

Mehr

Leben in Österreich

Dieser Workshop richtet sich speziell an Menschen, die in den Bereichen Asyl und Migration tätig bzw. von ihnen betroffen sind.

Leitung: Katrin Wolf, Till Baumann

Mehr

Theaterpädagogische Elternbildung

Leitung: Annemarie Sieß

Mehr

act it! - Forumtheater in der Suchtprävention

Leitung: Armin Staffler

Mehr